Neuregelung zum 01.05.2014!

Wer maximal 1 bis 5 Punkte im Fahreignungsregister stehen hat, kann  mit der freiwilligen Teilnahme an einem Fahreignungsseminar 1 Punkt abbauen.

Das Seminar besteht aus

einer verkehrspädagogischen Teilmaßnahme mit zwei 90-minütigen Modulen, die von speziell ausgebildeten Fahrlehrern durchgeführt werden und

einer verkehrspsychologischen Teilmaßnahme mit zwei 75-minütigen Sitzungen, die ein Verkehrspsychologe leitet.